Interessensvertretung und Kompetenzzentrum für Frauen*rechte in der Schweiz

News und wichtige Hinweise

18.09.2019

Erster Film über CEDAW in der Schweiz

Die UNO-Frauenrechtskonvention CEDAW kennen viele – viele aber auch nicht. Insbesondere Menschen in der Schweiz, die nicht in einem rechtlichen und/oder gleichstellungspolitischen Kontext tätig sind, wissen nicht, dass es dieses von der Schweiz unterschriebene und ratifizierte UNO-Frauenrechtsübereinkommen gibt. Das möchten wir ändern, denn CEDAW ist für ALLE relevant. Frauen*rechte sind Menschenrechte. Von der Umsetzung der "Frauen*konvention" in der Schweiz...

***
03.07.2019

Offener Brief Bundesrat Agenda 2030

Am 28. Juni 2019 richteten sich knapp 40 zivilgesellschaftliche Organisationen mit einem offenen Brief an den Bundesrat. Darin werden die Vertretung des Eidgenössischen Büros für die Gleichstellung von Frau und Mann EBG im interdepartementalen Direktionskomitee und die Beibehaltung der Geschlechtergleichstellung als ein eigenständiges strategisches Ziel der Botschaft zur Internationalen Zusammenarbeit IZA 2021-24 sowie der Strategie Nachhaltige Entwicklung SNE 2020-30...

***
07.06.2019

Beijing +25

Was wurde bisher erreicht? Die NGO-Koordination post Beijing Schweiz wurde vom Eidg. Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann EBG für die Erstellung eines Staatenberichts zu Beijing +25 konsultiert. Der Bericht weist die jüngsten Erfolge und bestehende Probleme aus:

Bern, 06.06.2019 - Mit Blick auf den 25. Jahrestag der Deklaration von Peking nächstes Jahr zieht die Schweiz zuhanden der UNO Bilanz über die Fortschritte und Lücken in der...

***
21.05.2019

Sexualisierte Gewalt an Frauen* in der Schweiz weit verbreitet

Mindestens jede zweite Frau* in der Schweiz erlebt sexualisierte Gewalt laut einer Studie von Amnesty International Schweiz. Das Netzwerk Istanbul Konvention fordert verstärkte Massnahmen für Prävention, Schutz und Unterstützung. mehr

***
30.04.2019

List of Issues prior to Reporting

Im November findet in Genf das 76. Pre-Sessional Working Group Treffen des CEDAW-Ausschusses statt. An dieser Sitzung wird der Ausschuss eine Liste von Fragen an die Schweiz formulieren (sog. "List of Issues"). Die Fragen beruhen auf den Empfehlungen (Concluding Observations), die der Ausschuss nach der letzten Berichterstattung abgegeben hat. Dieses Vorgehen stellt das sog. vereinfachte Verfahren ("simplified reporting procedure") dar, was zur Folge hat, dass die Schweiz ihren nächsten...

***
16.03.2019

Beiträge der Kundgebung Gegen Gewalt an Frauen*

Gewalt gegen Frauen* findet auch ausserhalb vom Rampenlicht statt.

Alle Reden der Kundgebung für eine Welt gegen Gewalt an Frauen* vom 23. Nov. 2018 inkl. jener der Geschäftsführerin der NGO-Koordination post Beijing Schweiz zum Download. PDF

***
24.01.2019

Medienmitteilung CEDAW-Zwischenbericht 2018

#MeToo, Frauenrechte und wie sich die Schweiz zur Gleichstellung stellt Die Schweiz beantwortete auf Jahresende hin die aus Sicht der UNO dringendsten Fragen in Bezug auf die Situation der Frauen* in der Schweiz. Empfohlen wurde eine nationale Gleichstellungsstrategie und eine Stärkung der Gleichstellungsinstitutionen, ein nationaler Aktionsplan zur Bekämpfung der Gewalt gegen Frauen und eine Studie über Rentensystem und Altersarmut. Der Zwischenbericht der Schweiz mag gewisse...

***
13.11.2018

Rundbrief 2018

Rundbrief 2018 (PDF)

Liebe Leser*innen Dieses Jahr steht ganz im Zeichen des Themas Genderspezifische Gewalt. So ist auch unser Rundbrief schwerpunktmässig diesem Thema gewidmet.  Den Auftakt machten wir mit unserer Jahrestagung zur Istanbul-Konvention im März. Das Europaratsübereinkommen zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt trat am 1. April in der Schweiz in Kraft und ist ein ausserordentlich wichtiges...

***
13.11.2018

Netzwerk Istanbul-Konvention

Seit April gilt in der Schweiz die Istanbul-Konvention zur Bekämpfung von Gewalt an Frauen* und häuslicher Gewalt. Über 40 NGOs und Fachstellen haben sich als Netzwerk Istanbul Konvention zusammengeschlossen und fordern eine konsequente, diskriminierungsfreie und inklusive Umsetzung dieses internationalen Übereinkommens. Gewalt gegen Frauen* und Mädchen* wie auch häusliche Gewalt sind in der Schweiz alltäglich: jeden Tag wird geschlagen, beschimpft,...

***
26.10.2018

Unsere neuesten Stellungnahmen

Wir haben diverse neue Stellungnahmen zu Vernehmlassungen verfasst. Diese und alle älteren finden Sie hier.

***
03.07.2018

Bericht Agenda 2030

Mitte Juli 2018 wird die Schweiz ihren Länderbericht über die Umsetzung der Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung vor der UNO präsentieren. Der Bericht wurde am 20. Juni 2018 vom Bundesrat verabschiedet und veröffentlicht. Für die NGO-Koordination post Beijing Schweiz – ein Netzwerk von rund 30 Frauen*organisationen – ist der Bericht absolut ungenügend, massiv lückenhaft und methodisch oberflächlich. Der Bericht ist mit 24 Seiten...

***