Interessensvertretung und Kompetenzzentrum für Frauen*rechte in der Schweiz

Jetzt spenden für Frauen*rechte!


News und wichtige Hinweise

14.06.2021

CEDAW-Schattenbericht 2021

Die Schweiz verpflichtete sich 1997 mit der Annahme der UNO-Frauenrechtskonvention CEDAW, Diskriminierung gegenüber Frauen in allen Lebensbereichen abzubauen sowie die rechtliche und tatsächliche Gleichstellung der Geschlechter voranzubringen. Dazu gehören explizit auch die aktive Förderung benachteiligter Gruppen bis ein Gleichgewicht erreicht ist. Unsere Forderungen zeigen, dass nach wie vor viel Handlungsbedarf besteht. Die UNO-Frauenrechtskonvention CEDAW verpflichtet...

***
08.03.2021

Broschüre Beijing +25





In der Broschüre zum 25-jährigen Bestehen der Beijing Declaration and Platform for Action blicken wir zurück auf die Geschichte der Geschlechtergleichstellung, sprechen mit Zeitzeuginnen der 4. Weltfrauenkonferenz 1995, an der die Aktionsplattform von Peking verabschiedet wurde, halten den Status quo der Geschlechtergleichstellung fest und entwerfen im Rahmen von weltweiten Aktionsbündnissen einen Forderungskatalog. Unter dem Motto «Gleichstellung,...

***
26.11.2020

6. CEDAW-Staatenbericht

Der sechste Schweizer Staatenbericht zur Umsetzung der CEDAW wurde am 25. November 2020 veröffentlicht. Die NGO-Koordination post Beijing Schweiz wird gemeinsam mit ihren Mitgliedern und assoziierten Organisationen in den kommenden Monaten einen Schattenbericht dazu erarbeiten.
6. Staatenbericht

***
26.10.2020

Menschenrechte haben (k)ein Geschlecht

Drei Jubiläen von Erklärungen zu Menschen- und Frauenrechten können in diesem Jahr 2020 gefeiert werden: Die UN-Charta (75 Jahre), die UNO-Frauenrechtskonvention CEDAW (40 Jahre) und die Beijing-Deklaration (25 Jahre). Ist dies tatsächlich ein Anlass zum Feiern? Den steinigen Weg zu den Erklärungen und was weiterhin zu tun bleibt, schildert Doris Strahm.

zum Artikel

***
01.07.2020

Video: CEDAW kurz erklärt – die UNO-Frauenrechtskonvention und die Schweiz

Erstmals gibt es in der Schweiz einen Erklärfilm, der die Botschaft der UNO-Frauenrechtskonvention CEDAW in leicht verständliche Bilder übersetzt. Er soll die CEDAW einer breiten Öffentlichkeit bekannt machen. Der Clip wird von der NGO-Koordination post Beijing Schweiz in Zusammenarbeit mit der Eidgenössischen Kommission für Frauenfragen EKF lanciert. Die Veröffentlichung erfolgt gleichzeitig mit dem Inkrafttreten des revidierten Gleichstellungsgesetzes am 1....

***
12.06.2020

Agenda 2030 und Gender

Geschlechtergleichstellung bringt nachhaltige Entwicklung in allen Dimensionen voran. Bestehende Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern erschweren hingegen die Realisierung nachhaltiger Entwicklung. Weltweit bestehen immer noch grosse Unterschiede zwischen den Geschlechtern, wenn es um die Verwirklichung der 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) geht. So sind Frauen überproportional von Armut betroffen (SDG 1), Schwangerschaft und Geburt sind in...

***
04.06.2020

Appell an den Bundesrat und das Parlament Wann, wenn nicht jetzt? Frauen* zählen!

Die Corona-Krise stellt uns alle vor ungeahnte Herausforderungen: Gesellschaftlich, wirtschaftlich, so- zial. Auch wenn die schlimmsten Befürchtungen nicht eingetroffen sind, wird uns das Virus noch lange beschäftigen. Wir müssen uns mit der Frage auseinandersetzen, wie wir die akuten Folgen der Krise bewältigen können. Wir müssen uns aber auch mit der Frage auseinandersetzen, welche Lehren wir aus der aktuellen Situation ziehen können. Wir, die...

***
27.11.2019

Rundbrief 2019

Dieses Jahr widmen wir unseren Rundbrief dem Frauen*streik / feministischen Streik, welcher am 14. Juni 2019 über 500'000 Menschen Schweiz weit auf die Strassen geholt oder für Aktionen mobilisiert hat. Die Beiträge stammen wie immer von unseren Mitgliedorganisationen und werfen einen je spezifischen Blick auf diesen historischen Tag und die Aktivitäten rund herum.


Inhaltsverzeichnis Unser Platz ist an der Streikfront! (TGNS) Lila Welle erfasst...

***
03.07.2019

Offener Brief Bundesrat Agenda 2030

Am 28. Juni 2019 richteten sich knapp 40 zivilgesellschaftliche Organisationen mit einem offenen Brief an den Bundesrat. Darin werden die Vertretung des Eidgenössischen Büros für die Gleichstellung von Frau und Mann EBG im interdepartementalen Direktionskomitee und die Beibehaltung der Geschlechtergleichstellung als ein eigenständiges strategisches Ziel der Botschaft zur Internationalen Zusammenarbeit IZA 2021-24 sowie der Strategie Nachhaltige Entwicklung SNE 2020-30...

***
21.05.2019

Sexualisierte Gewalt an Frauen* in der Schweiz weit verbreitet

Mindestens jede zweite Frau* in der Schweiz erlebt sexualisierte Gewalt laut einer Studie von Amnesty International Schweiz. Das Netzwerk Istanbul Konvention fordert verstärkte Massnahmen für Prävention, Schutz und Unterstützung. mehr

***
16.03.2019

Beiträge der Kundgebung Gegen Gewalt an Frauen*

Gewalt gegen Frauen* findet auch ausserhalb vom Rampenlicht statt.

Alle Reden der Kundgebung für eine Welt gegen Gewalt an Frauen* vom 23. Nov. 2018 inkl. jener der Geschäftsführerin der NGO-Koordination post Beijing Schweiz zum Download. PDF

***
24.01.2019

Medienmitteilung CEDAW-Zwischenbericht 2018

#MeToo, Frauenrechte und wie sich die Schweiz zur Gleichstellung stellt Die Schweiz beantwortete auf Jahresende hin die aus Sicht der UNO dringendsten Fragen in Bezug auf die Situation der Frauen* in der Schweiz. Empfohlen wurde eine nationale Gleichstellungsstrategie und eine Stärkung der Gleichstellungsinstitutionen, ein nationaler Aktionsplan zur Bekämpfung der Gewalt gegen Frauen und eine Studie über Rentensystem und Altersarmut. Der Zwischenbericht der Schweiz mag gewisse...

***
13.11.2018

Netzwerk Istanbul-Konvention

Seit April gilt in der Schweiz die Istanbul-Konvention zur Bekämpfung von Gewalt an Frauen* und häuslicher Gewalt. Über 40 NGOs und Fachstellen haben sich als Netzwerk Istanbul Konvention zusammengeschlossen und fordern eine konsequente, diskriminierungsfreie und inklusive Umsetzung dieses internationalen Übereinkommens. Gewalt gegen Frauen* und Mädchen* wie auch häusliche Gewalt sind in der Schweiz alltäglich: jeden Tag wird geschlagen, beschimpft,...

***
26.10.2018

Unsere neuesten Stellungnahmen

Wir haben diverse neue Stellungnahmen zu Vernehmlassungen verfasst. Diese und alle älteren finden Sie hier.

***
03.07.2018

Bericht Agenda 2030

Mitte Juli 2018 wird die Schweiz ihren Länderbericht über die Umsetzung der Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung vor der UNO präsentieren. Der Bericht wurde am 20. Juni 2018 vom Bundesrat verabschiedet und veröffentlicht. Für die NGO-Koordination post Beijing Schweiz – ein Netzwerk von rund 30 Frauen*organisationen – ist der Bericht absolut ungenügend, massiv lückenhaft und methodisch oberflächlich. Der Bericht ist mit 24 Seiten...

***